WO WIR HERKOMMEN


Der Gründung von KuGeL ging das Projekt KulturStation voraus, eine Kooperation zwischen dem Weiterbildungszentrum center for lifelong learning (cl³) der Stiftung Universität Hildesheim und dem psychiatrischen Krankenhaus AMEOS Klinikum Hildesheim. Ziel war es, Kunst und Kultur an Orte zu bringen, an denen sie sonst selten zu finden sind, z.B. im Maßregelvollzug oder in Gerontopsychiatrischen Abteilungen. Die KulturStation wollte Beschäftigten und Behandelten kulturelle Teilhabe ermöglichen sowie neue

Begegnungen und Resonanzen zwischen Einrichtung und Öffentlichkeit stiften. Von 2011 bis 2014 bot das Projekt einen praktischen und forschungsbasierten Entwicklungsraum für künstlerische und kulturvermittelnde Aktivitäten, die sich mit den Patient*innen, Mitarbeiter*innen und Besucher*innen aus Stadt und Region sowie der Institution Krankenhaus auseinandersetzten. Über dreieinhalb Jahre wurden insgesamt 60 Veranstaltungen und Workshops für über 1500 Teilnehmende realisiert.


DIE AGENTURGRÜNDUNG


Basierend auf den Erfahrungen des KulturStation-Projekts wurde das Konzept von KuGeL entwickelt.
KuGeL ist eine Agentur, die Künstler*innen und Kunstvermittler*innen sowie Coachs unterschiedlichster Sparten und Disziplinen bündelt, um sie gezielt Einrichtungen des Gesundheitswesens zur Verfügung zu stellen.

Die Akteure bereiten den Patient*innen, Bewohner*innen und deren Angehörigen sowie den Mitarbeiter*innen Abwechslung und Freude mit künstlerischen Methoden und Formaten und ermöglichen neue Qualitäten der Begegnung. Selbsterfahrung und Selbstwirksamkeit werden gestärkt und auf diese Weise Heilungsressourcen und

Selbstheilungskräfte aktiviert.
Unkonventionelle, künstlerische Herangehensweisen geben dem Personal von Kliniken, Altenheimen, Hospizen und Einrichtungen für Menschen mit körperlichen und geistigen Einschränkungen ganz neue Impulse und steigern die Motivation. Kunst und Kreativität werden in die Einrichtungen hineingetragen, um zu beleben und zu bereichern.

KuGeL steht für eine moderne, ganzheitliche Unternehmenskultur. Wichtige Entwicklungsschritte werden durch prozessorientierte künstlerische Methoden begleitet und unterstützt. Somit leistet KuGeL einen wesentlichen Beitrag zur Umsetzung eines ganzheitlichen Unternehmensleitbildes.


UNSERE ZIELE


Kulturelle Teilhabe für alle Menschen

Achtsame, wertschätzende Arbeitsatmosphäre

Starke zwischenmenschliche Beziehungen

Zufriedene Patient*innen/ Bewohner*innen und Angehörige

Zufriedene und leistungsfähige Mitarbeiter*innen

Hohe Resilienz der Kund*innen und Belegschaft

Positive Außenwahrnehmung der Einrichtung